Freitag, 30. April 2010

Gestern ist der Rest meiner USA-Bestellung angekommen. Das gefällt mir bei dem Shop, ich suche mir eine Serie aus und kann entscheiden, ob ich eine Jelly Roll oder Layer Cake oder......nehme. Hier in Deutschland haben die Geschäfte immer nur Teile einer Serie.







Den Charm Pack habe ich aus einem Patchworkgeschäft in der Nähe. Ich hatte schon 2 Stoffe aus dieser Serie, die aber nicht gereicht haben, um was draus zu machen.

Dienstag, 27. April 2010

Mein Hund ist auch nicht so willig, wie er soll. Wunde verheilt gut, aber der Kerl mag den Lampenschirm nicht. Ich habe dann ein paar Leggings, die Celina nicht mehr passen, umfunktioniert. Ein altes T-Shirt haben wir ihm auch noch übergezogen. Er kam nämlich trotz Halskrause an die Wunde. Nachts hat er dann Leggings, T-Shirt und Halskrause getragen, tagsüber ohne Halskrause. Er hat es geschafft, sich die Leggings und das T-Shirt nachts auszuziehen. Dann gab Tierärztin den Tipp, ihm einen Babyschlafanzug anzuziehen, einen einteiligen. Also zu KIK und die größte Größe genommen, Gr. 86. Ist ihm aber leider zu klein. Heute habe ich ihm dann Bodys in Gr. 104 mitgebracht. Die waren auch zu klein. Mann ist der Hund groß. Also, habe ich die Bodys in der Mitte auseinandergeschnitten und verlängert. Jetzt passt es. Jetzt ist es eigentlich unmöglich, das er sich den Body auszieht. Eigentlich. Mal abwarten.







Samstag, 24. April 2010

Ich habe fertig

Ich bin mit meiner Decke fertiggeworden. Rechtzeitig bevor die Freundinnen meiner Tochter kamen. Die Große feiert heute ihren Geburtstag nach. Ich hätte doch das dünnere Vlies nehmen sollen, natürlich habe ich wieder das dickere Vlies genommen und die Decke ist doch recht üppig geworden. Und das Vlies habe ich nochmal genommen für meine 2. Decke. Die andere Decke wird aber eher frühlingshaft, da ist das Vlies vielleicht zu dick. Na, mal sehen, was ich mache. Das Binding habe ich komplett mit der Nähmaschine genäht, da der Rückseitenstoff ein etwas dickerer Ikea-Stoff ist, da komme ich mit der Nadel nicht durch. So ist es eine kuschelige Herbstdecke geworden.
Am liebsten würde ich mich jetzt ins Bett legen, da ich mir eine dicke Erkältung eingefangen habe. Aber ich muss den Damen ja noch ein Abendessen zaubern. Mein Mann steht derweil im Garten und verbrennt Astschnitt und die Hecke, die wir rausgerissen haben. Und das ist ein Riesenberg. Er hat den Gartenschlauch schon parat liegen. Hm, wenn es jetzt statt kälter immer wärmer wird, ist wohl im Garten was schiefgelaufen. Naja, steht noch eine Scheune dazwischen.*grins*



Lampenschirm, geklebte Decke, vernähte Charms


Die Decke entstand aus Resten. Ich habe auch gar nicht nach der Farbe geguckt, sondern einfach nur geschnitten und zusammengenäht. Und dann verschwand sie im Schrank in der hintersten Ecke. Jetzt habe ich sie rausgeholt, um sie fertig zu machen. Geschichtet und geklebt ist sie schon. Jetzt muss ich sie noch quilten, wo ich eigentlich gar keine Lust drauf habe.



Meine Blumentopfsammlung hat auch Nachwuchs bekommen. Die gab es bei tegut. Eine Freundin war dort und hat mir 2 mitgebracht, da sie meine Schwäche bzgl. rot mit weissen Punkten kennt. Da gab es wohl noch mehrere Sachen in dem Muster. Ich glaube, ich muss da mal hin.*grins*


Meine Hund wurde am Donnerstag kastriert. Seitdem läuft er mit einem Lampenschirm durch die Gegend. Ein Höschen (eine Leggings von Celina) hat er an, wenn er alleine (sprich man hat ihn nicht im Blick) ist. Er kann trotz Lampenschirm an die Wunde, deswegen die Hose. Wenn man ihn nicht im Blick hat, versucht er gleich, sich der unliebsamen Sachen zu entledigen. Im Moment fühle ich mich, als ob ich wieder ein Kleinkind hätte, was man ständig im Auge behalten muss, damit es keinen Blödsinn anstellt, und auch wie anstrengend das doch ist. Ich bin froh, das meine 2 Mädels größer sind.



Meine Charms habe ich jetzt auch fertig zusammen genäht. Und sie kommen jetzt bei die anderen geschätzen 100 Ufos.

Mittwoch, 21. April 2010

Leider konnte ich nicht kreativ sein. Gestern waren wir beim Arzt, weil meine jüngste (8Jahre) sich in der Schule verletzt hat. Sie ist mit einem anderen Kind zusammengeknallt. Das andere Kind hat einen Zahn verloren, mein Kind wurde am Auge verletzt. Sie hat ein dickes Auge und wurde geklammert über dem Auge, da sie da 2 Verletzungen hat. Was mich am meisten ärgert, ist, das die Lehrerin mit dem anderen Kind in die Schule zurück ist und die Mutter angerufen hat und ich aber nicht angerufen wurde. Laut Aussagen der Lehrerin hat meine Tochter gesagt, es geht wieder und damit war es für die Lehrerin erledigt. Super! Heute ist sie aus der Schule daheimgeblieben. Ich hoffe, das sie morgen wieder hingehen kann. Außerdem wird morgen mein Hund kastriert, nachdem er hier den totalen Hormonkoller hat wegen mehrerer heißer Hündinnen. Meine Woche ist bisher nicht langweilig. Es kann nur besser werden..............hoffe ich.

Montag, 19. April 2010

Lila Phase

In den letzten Tagen habe ich mal meine Stoffe, Farbrichtung Lila, verarbeitet.




Eine Decke für meinen Wohnzimmertisch.



Diese Stoffe muss ich noch zusammennähen. Das war ein Charm Pack, mein erster. Gründlich wie ich nun mal bin, habe ich die Charms auch schön vorgewaschen. Nachher wusste ich, das man das nicht tun sollte. Naja, durch Erfahrung lernt man. Der Pack verschwand dann erstmal in der hintersten Ecke. Gestern habe ich ihn dann mal rausgeholt und habe kleinere Quadrate draus geschnitten




Das Nähen macht ja Spaß. Die Tops sind auch immer schnell gemacht. Aber das fertigstellen der Teile (Rückseite, Vlies, quilten, Binding) bräuchte ich jetzt nicht. Das schiebe ich dann immer so vor mir her, deswegen habe ich auch schon wieder einen Berg Ufos, die noch fertiggestellt werden müssen.

Samstag, 10. April 2010

Seit Donnerstag bin ich wieder in der Heimat. Wir waren im Urlaub in Naumburg. Dort haben wir uns mit Bekannten getroffen und ein paar Tage entspannt. Abends haben wir Glühwein getrunken, weil es doch noch seeeehr kalt war. Heute haben wir Luisas Geburtstag mit der Familie nachgefeiert, sie hatte am Donnerstag Geburtstag. Ich habe den Tisch frühlingshaft gedeckt. Es gab Salate und Gegrilltes. Wir haben uns gestern einen neuen Grill gekauft fürs campen und der musste dann natürlich auch gleich eingeweiht werden. Tolles Teil.






Und jetzt sieht das Esszimmer schon wieder so aus. So nebenbei zu den Geburtstags-vorbereitungen habe ich dann auch noch Haus geputzt, Wäsche gewaschen von einer Woche, Betten bezogen, Salate gemacht...............und und und.




Donnerstag, 1. April 2010



Da wir Ostern nicht da sind, möchte ich Euch jetzt schon schöne Feiertage wünschen. Und vor allem schönes Wetter.