Dienstag, 27. April 2010

Mein Hund ist auch nicht so willig, wie er soll. Wunde verheilt gut, aber der Kerl mag den Lampenschirm nicht. Ich habe dann ein paar Leggings, die Celina nicht mehr passen, umfunktioniert. Ein altes T-Shirt haben wir ihm auch noch übergezogen. Er kam nämlich trotz Halskrause an die Wunde. Nachts hat er dann Leggings, T-Shirt und Halskrause getragen, tagsüber ohne Halskrause. Er hat es geschafft, sich die Leggings und das T-Shirt nachts auszuziehen. Dann gab Tierärztin den Tipp, ihm einen Babyschlafanzug anzuziehen, einen einteiligen. Also zu KIK und die größte Größe genommen, Gr. 86. Ist ihm aber leider zu klein. Heute habe ich ihm dann Bodys in Gr. 104 mitgebracht. Die waren auch zu klein. Mann ist der Hund groß. Also, habe ich die Bodys in der Mitte auseinandergeschnitten und verlängert. Jetzt passt es. Jetzt ist es eigentlich unmöglich, das er sich den Body auszieht. Eigentlich. Mal abwarten.







Kommentare:

  1. Schaut ja lustig aus. Hauptsache es hilft.

    Gela

    AntwortenLöschen
  2. tschuldige, ich muß mal lachen.
    der arme hund, hoffentlich ist es schnell wieder gut.
    lg patti

    AntwortenLöschen
  3. achherrjeee
    ich hatte unserer Lady riesengroße T-shirts von meinem GöGa angezogen,sie wurde an der Hüfte operiert,
    yeses diese Halskrause,die ist wirklich schlimm,
    so kann mans den wuffis wenigstens ein bißchen angenhmer machen,
    ich find das ganz toll von Dir
    Gute Besserung
    lg Enga

    AntwortenLöschen