Samstag, 9. Juli 2011

Muß sowas sein?

Jetzt habe ich durch Zufall von dieser Schweinerei erfahren und mir fehlen echt die Worte. Ende Juni gab es 2 Tiertransporte vom Ausland nach Deutschland mit Hunden und Katzen aus dem Tierschutz. Da diese Organisation(en) (aber  es will ja wieder keiner gewesen sein) sich wohl mehr Gedanken ums Geld als um diese Tiere gemacht haben, sind Tiere gestorben. Die Tiere wurden nicht mit dem Flugzeug befördert sondern mit einem Lkw. Hier und hier könnt Ihr mehr dazu lesen. Ich bin fassungslos wegen dieser Skrupellosigkeit. Hier kann man erkennen, das es wohl nur um eine Ware ging um Geld zu machen. Sonst hätte man zwischendurch nach den Tieren gesehen, sie nicht auf so  engen Raum in so eine Hitze gesperrt. Das waren doch Lebewesen. Wie kann man mit Lebewesen so umgehen? Mir fehlen die Worte.........Ich hoffe, sie bestrafen die Verantwortlichen.

Kommentare:

  1. Es gibt Menschen, die behandeln ihresgleichen nicht einmal menschlich, was tun die dann erst mit Tieren? In solchen Fällen ist man selber machtlos. Ich hoffe dann immer, das diesen Personen irgenwann ein Licht aufgeht und sie zu wahren Menschen werden.

    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Diana ,
    also als ich jetzt das gelesen habe ... habe ich sooooo einen Hals bekommen !!! Diese Leute sollten soooooo hart bestraft werden das Sie sowas nie wieder machen !!!
    Das sind doch katastrophale Zustände !
    Liebe Knuddelgrüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Diana,
    es ist wirklich schlimm,was wieder passiert ist.Aber sie werden leider immer nur an die Kleinen rankommen.Wie es immer ist und von oben werden weiter die Strippen gezogen(leider)und die nächsten "Kleinen" die mitmachen ziehen nach.Finde es auch immer ganz schlimm wenn ich darüber lese oder höre.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen