Freitag, 28. Januar 2011

Sonne - herrlich

Heute morgen hat die Sonne geschienen. Ach, wie schön war das. Ich liebe es, wenn die Sonne scheint und das helle freundliche lebendige Licht fällt durch die Fenster und die Energie strömt durchs ganze Haus. Da merkt man, das da doch wohl was gefehlt hat.







Vor Monaten habe ich ja meine Treppe entkernt. Die Farbe blätterte ab und ich beschloß, die Farben bis aufs Holz zu entfernen. Da ist nämlich ein sehr schönes Holz unten drunter. Wochenlang habe ich mit der Ochsenblutfarbe gekämpft, die man mit den üblichen Mittelchen nur schwer abbekommt. Abbeizer, Schleifmaschine, Heißluftgebläse...........ich habe sie alle durch. Aber dann stellte ich fest, jedesmal, wenn ich die Treppe benutzte, das das zwar schön aussah, ich es aber auf Dauer so nicht haben wollte. Also, sprach ich mit meinem Mann darüber, die Treppe wieder zu lackieren. Er hat ein bisschen mit den Augen gerollt und fragte mich, warum ich mir dann die Mühe gemacht habe um erst alles runter zu bekommen. Naja, die Farben haben auf der Ochsenblutfarbe eh nicht lange gehalten, also musste sie so oder so runter. Jetzt habe ich erst mal alles weiß gestrichen. Und zum Schluß kommt dann ein heller Braunton drauf. Ich glaube, mit mir zu leben ist nicht immer einfach.....................oder eigentlich doch , ich will ja eigentlich alles nur weiß haben.*lach*






Den Stoffen habe ich mich auch mal wieder gewidmet. Sie haben nach mir gerufen.*grins* Die Vorlage habe ich aus Imke Johannsons Buch "Deko Liebe" und es sollen Tulpen werden. Ich habe sie schon vor Jahren genäht, aber die Farben passen jetzt nicht mehr zu meiner Einrichtung. Also habe ich jetzt hellere Farben genommen. Bis sie fertig sind, wird wohl noch etwas dauern, da das so eine Fummelarbeit ist, die mir so gar nicht gefällt.



Aus dem Buch "Spaziergang durchs Jahr" von Imke habe ich diese Etagere aus Bilderrahmen gebaut oder besser gesagt, bauen lassen, von meinem Mann. Ich habe mich dann der Farbe und der Dekoration gewidmet. Schon leicht frühlingshaft angehaucht. Und ja, ich habe alle Bücher von Imke, weil sie alle sehr schön sind.