Samstag, 19. Februar 2011

Eier und Tulpen


Mann und große Tochter waren heute cachen. Kleine Tochter hat sich ausgeruht und ich war im Nähzimmer. Dort habe ich einiges geschafft. Einmal die Ostereier. Zwei zum hängen und drei zum hinstellen. Der Rest muß mit der Hand genäht werden und da das Kniebelkram ist, was ich absolut nicht mag, muß ich mir jemand suchen, der den Rest näht. Ich fange bei meiner Mutter an. An meinen Tulpen habe ich auch weiter genäht. Ob ich das dieses Jahr noch schaffe?


Und einen Schlüsselanhänger habe ich auch genäht. Er ist aus Gurtband.


Von Katja habe diese beiden süßen schnuckeligen.......ähm, Kreise? bekommen. Danke schön. Ich finde bestimmt eine Verwendung dafür. Jetzt verabschiede ich mich für diese Woche und wünsche Allen ein schönes Wochenende.