Donnerstag, 10. März 2011

Habe gewonnen- Einladungskarten

Bei Katja gab es dieses Gewinnspiel und ich habe tatsächlich gewonnen. Das freut mich sehr.

Viel kann ich eigentlich nicht erzählen, da ich seit Sonntag krank bin. Starke Kopf-und Gliederschmerzen, ständiges frieren, etwas Schwindel,  die Nase läuft etwas seit gestern aber das war es schon. Ich fühle mich irgendwie einfach nur krank. Gestern bin ich in die Apotheke und wollte mir was gegen Kopf -und Gliederschmerzen holen.  Ich wollte eigentlich Tabletten. Naja, ich bekam Aspirin plus C...........und zu Hause stellte ich fest, das sind ja Brausetabletten, bähhhhh, mag ich ja gar nicht. Außer es schmeckt nach Zitrone. Schmecken sie aber nicht.
Am Samstag war ich mit einer Freundin in Dillenburg auf dem Patchworkmarkt. Das ist meine Ausbeute, nicht viel, sonst hat mich irgendwie nix angesprochen. Vielleicht auch deswegen, weil mein Kopf im Moment mit Konfirmation beschäftigt ist.


Einladungskarten für den Kindergeburtstag meiner jüngsten habe ich schon mal erstellt. Jetzt müssen wir nur noch die Gästeliste klären, was wohl sehr schwierig werden wir, wie ich festgestellt habe. Meine Tochter und ich befinden uns in Verhandlungsgesprächen. Die Blümchenstempel sind jetzt von stampin up.



Mit den Einladungen für die Konfirmation meiner Großen habe ich auch schon angefangen. Sind aber noch nicht fertig. Für den Text ist Mann oder Tochter verantwortlich. Konfirmationskleidung haben wir auch schon und das auch noch zu einem anständigen Preis.




 Das ist jetzt auch alles von stampin up und ich bin ehrlich gesagt, begeistert. Erstens diese schönen Farben und das alles schön zusammenpasst farblich. Ich fürchte, ich habe noch eine Leidenschaft.*seufz* Aber Karten braucht man ja immer.

So, das macht man alles so nebenbei, obwohl man eigentlich krank ist. Wir Frauen sind halt keine Männer, die bei einem Schnupfen ja schon sterben.*grins*