Dienstag, 22. November 2011

EM in der Ukraine

In der Ukraine werden Straßenhunde auf bestialische Art und Weise umgebracht, damit sie nächstes Jahr bei der EM keine Besucher stören.  Sie werden einfach vergiftet, zerquetscht, totgeschlagen, lebendig verbrannt oder begraben. Man findet überall Videos, wo dies gezeigt wird. Was sind das für Menschen, die diesen Tieren sowas antun. Entweder hirntot oder gewissenlos.
Die Tiere werden wohl trotzdem weiter umgebracht, obwohl das Land angibt, damit aufgehört zu haben.



Mir fehlen die Worte bei dieser Grausamkeit. Es scheint, als ob die Menschheit gar nichts lernt.